Zurück zu allen Investments

DropFriends

Investieren Sie in den nachhaltigen Service der boomenden Logistikindustrie.

project
project project project project

Warum in DropFriends investieren?
Jede Sekunde werden in Deutschland 6 Pakete nicht erfolgreich erstzugestellt - im Jahr 2023 werden die Kosten dadurch 380 Millionen Euro betragen. DropFriends löst dieses Problem und verbindet Sendungsempfänger mit nahegelegenden DropPoints durch ihre iOS & Android App.
Staatliche Förderung in Höhe von 100.000€ durch ein Wandeldarlehen der NRW.BANK.
Gewinner des #98 Rheinland-Pitches - dem größten Pitchwettbewerb Deutschlands. 
"INVEST"-Programm des Bundesamts für Wirtschaft bescheinigt DropFriends als junges und innovatives Unternehmen die Förderfähigkeit.
Starker Impact: bis zu 2/3 CO-Reduzierung durch erfolgreiche Erstzustellungen und entfallende Wiederholungsversuche.
        Investieren Sie wie ein VC:
    • mit bis zu 15% Rendite pro Jahr durch Bonuszinsen
    • innovative Tech im Megatrend Nachhaltigkeit
    • skalierbare Plattformlösung für die wachsende Logistikbranche


    Bis zu 15% Rendite pro Jahr durch Bonuszinsen

    Das Investment in DropFriends hat eine Laufzeit von 36 Monaten und bietet eine Basisverzinsung in Höhe von jährlich 5% an. Zusätzlich besteht für Anleger die Chance Bonuszinsen am Ende der Laufzeit zu erwirtschaften. Die Bonuszinsen bestimmen sich an dem offiziell erreichten Nettoumsatz am Ende eines Geschäftsjahres:

    • ab 1 Million Euro Umsatz = 10% Bonuszins
    • ab 2 Millionen Euro Umsatz = 20% Bonuszins
    • ab 3 Millionen Euro Umsatz = 30% Bonuszins
    In Abhängigkeit von den Bonuszinsen erwirtschaftet das Investment eine nominale Rendite 5%, 8,33%, 11,67% oder 15% pro Jahr:

    Jährliche, nominale Durchschnittsrendite in Abhängigkeit vom Bonuszins


    Beispiel - Anlagebetrag in Höhe von 10.000€

    Bei einem 10.000 Euro Investment können bis zu 14.500€ - oder 45% Rendite - auf den Anlagebetrag erwirtschaftet werden. Die Summe ergibt sich aus dem jährlichen Basiszins von 5% (500€) sowie dem Bonuszins von 30% (3.000€). In Prozenten ergibt sich im Bestfall eine Rendite von 5% + 5% + 5% + 30% = 45% am Ende der Laufzeit. Das folgende Schaubild verdeutlicht die möglichen Zahlungsströme über den Zeitraum der Investition:


    Jährliche Zinsen bei einem 10.000 € Investment in Abhängigkeit vom Bonuszins 


    Eine detaillierte Beschreibung dieses Investments finden Sie in dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) der Bundesanstalt für Finanzen (BaFin).


    Wie funktioniert der Service von DropFriends?
    DropFriends löst das Problem verpasster Pakete durch unabhängige DropPoints (Paketannahmestellen):
    1. Bei einem Einkauf in einem Onlineshop wird ein DropPoint als Versandadresse ausgewählt.
    2. Privatpersonen und Unternehmen sind als Paketannahme-Stationen (DropPoints) auf der App registriert und geben ihre Verfügbarkeiten an.
    3. Pakete werden sicher an einen DropPoint in der Nähe erstzugestellt und können zu einer späteren Tageszeit abgeholt werden.
          Unabhängig von:
      • dem genutzten Lieferdienst
      • Tagesplanungen des Sendungseigentümers
      • Lagerflächenkapazitäten


      Der innovative Service von DropFriends ermöglicht die tagesgleiche Abholung von Online-Bestellungen in der Nachbarschaft. Das reduziert die Frustration auf Bestellerseite, schont die Umwelt und Versandhändler profitieren ebenfalls. 

      Nie wieder den Paketboten verpassen


      Mit der Nutzung der App können Pakete bei DropPoints tagesgleich abgeholt werden. Während des Bestellprozesses in einem Online-Shop, haben Nutzer die Möglichkeit DropFriends als Lieferoption zu nutzen. Der User wählt einen auf der App registrierten DropPoint aus, der die gewünschte Abholungszeit anbietet. 




      Private Haushalte und Unternehmen wie Kioske und Restaurants können sich auf er App als DropPoint registrieren. Dabei werden auf der App Rahmenbedingungen für die akzeptierten Pakete angegeben. Gewicht, Größe und die Anzahl der Pakete sowie die Abholzeiten können individuell festgelegt werden. Für jedes übergebene Paket erhalten DropPoints einen niedrigen Euro-Betrag als Vergütung, um die Haushalts- oder Ladenkasse aufzubessern. Der für die Lieferdienste aktuelle kostenfreie, unvergütete und voll haftende Nachbarschaftsdienst wird somit sozial und fair durch DropFriends optimiert. Durch die Paketzustandsdokumentation via DropPoint ist erstmalig der Gefahrenübergang geklärt und Haftungsunklarheiten auf das Minimum reduziert.

      Die Sendung kann im nächsten Schritt zu einer späteren Tageszeit bei einem DropPoint abgeholt werden. Wer bezahlt schon gerne für Prime, wenn er sein Paket erst Tage später beim ungefragten Nachbarn abholen kann, weil dieser nicht stetig für Sendungseigentümer zur Paketübergabe zur Verfügung steht? Das Problem, Pakete erst an Folgetagen abholen zu können, wird auf diese Weise gelöst. Durch entfallende Fahrten wegen erneuter Zustellversuche und Wegen zu Paketshops profitiert auch die Umwelt: Die durchschnittliche Paketzustellung bedeutet 1kg CO2-Ausstoß und wird durch den Service auf bis zu 277g reduziert.



      Der DropPoint erklärt

      Jeder kann DropPoint werden. Privatpersonen und Unternehmen wie beispielsweise Nachbarn und Geschäfte können sich auf der App registrieren. Dabei geben Sie an zu welchen Voraussetzungen Sendungen angenommen werden können. Zeiten, Sendungsgröße und Sendungsgewicht werden individuell hinterlegt stehen somit flexibel für unterschiedliche Bestellungen zur Verfügung. Das Besondere: Der DropPoint wird abhängig von der Sendungsgröße und der Lagerzeit für seinen Service entlohnt. Der Betrag bewegt sich dabei im niedrigen einstelligen Bereich und bietet einen Anreiz für Nutzer sich als DropPoint anzubieten. Ein Bewertungssystem motiviert die DropPoints zusätzlich einen guten Service anzubieten, um öfter als Paketstation genutzt zu werden.





      Bestellen mit der App erklärt

      Durch DropPoints werden Sendungen zuverlässig erstzugestellt. Nachdem im Onlineshop DropFriends als Lieferoption ausgewählt wurde, kann der Lieferdienst das Paket sicher an einen verfügbaren DropPoint zustellen. Privatpersonen wie zum Beispiel Nachbarn können sich für den Service registrieren und werden zu Paketannahmestationen in der Nachbarschaft. Das besondere: Erstmals werden Menschen für Ihre Tätigkeit entlohnt Pakete für ihre Nachbarn anzunehmen. Der Service ist rechtlich sicher, für den Besteller transparent nachvollziehbar und vor allem ist das Paket bequem in der Nähe abholbereit.


      Der Prozess von der Bestellung bis zur Abholung des Pakets



      Mehr Informationen zu der Funktionsweise der App finden Sie auf der Homepage von DropFriends.


      Warum wird DropFriends ein Erfolg?
      Die App löst das Alltagsproblem verpasster Pakete - eine Lösung für die bares Geld gezahlt wird. Der Service bietet nicht nur Paketempfängern und DropPoints Vorteile, er ist vor allem für Online-Händler interessant. Wie sämtliche Teilnehmer bei dem Versandprozess mit DropFriends profitieren und eine Win-Win-Win-Situation erzeugt wird, erfahren Sie auf dieser Seite
      1. Besteller können Pakete sicher und flexibel am gleichen Tag abholen. 
      2. DropPoints bessern ihre Haushaltskassen auf und steigern ihre Besucherzahl als Einzelhandelsgeschäft.
      3. Onlinehändler senken Kosten, vermeiden Retouren und erhöhen Umsätze.
      Der Markt glaubt an DropFriends: Das Unternehmen hat bereits € 100.000 Förder-Investment der NRW.BANK als Wandeldarlehen erhalten.
            Highlights
        • Mehr DropPoints als DHL-Packstationen in Köln und Hamburg 
        • 4,9* im iOS App Store und 4* im Google Play Store 
        • über 1.000 Downloads im Google Playstore

        DropFriends verbindet unabhängige DropPoints mit Bestellern, um eine flexible, faire und umweltschonende Zustellung zu ermöglichen. Dabei profitieren nicht nur die Nutzer der App, sondern die DropPoints: Paketübergaben führen zu  mehr Aufmerksamkeit für ihre physischen Einzelhandelsflächen, weil App-Nutzer die Sendungen persönlich im Geschäft abholen. Sowohl Unternehmen als auch Privathaushalte werden als DropPoint außerdem für ihren Service fair vergütet.
        Besonders interessant ist der Service für Online-Händler, die ihren Kunden ein besseres Shopping-Erlebnis bieten und außerdem ihre Kosten senken und Umsätze steigern können.




        Vorteile für Online-Händler und Versand-Shops

        Weniger Retouren und mehr Umsatz - Jeder kennt das Problem: Ein Paket wurde an einen ungünstigen Ort abgegeben und man findet keine Möglichkeit die Abholung in seinen Tagesablauf einzubauen. Das Paket wird nach der Aufbewahrungsfrist zurückgesendet und dem Unternehmen entstehen hohe Kosten durch die Retoure und verliert gleichzeitig den Umsatz der Sendung. Durch DropFriends entfallen Retouren aufgrund von fehlgeschlagenen Zustellungen, das reduziert die Retourenkosten und erhöht den Umsatz der Online-Shops.

        Der B2B-Prospekt für Online-Shops.
        Hier zum Download

        Niedrigere Kundenservice-Kosten - Ein ganzes Viertel der Kundenservice-Anfragen entfällt auf Fragen zur Sendung. Das kostet Unternehmen bares Geld und Kapazitäten in ihrem Kundenservice. Nutzen Kunden den Service von DropFriends, sind sie stets darüber informiert wo ihre Pakete abgegeben wurden und wann sie abgeholt werden können. Die App informiert Nutzer in Echtzeit über die Anlieferung ihrer Sendung und vermeidet Anrufe, Emails und andere Kommunikation zu dem Verbleib einer Sendung - ein echter Kostenvorteil für Unternehmen.


        Höhere Kundenzufriedenheit - Durch die Zustellungsoption mit DropFriends haben Online-Shopper eine flexiblere Möglichkeit ihre Bestellungen zu erhalten. Frustration über verpasste Pakete und lange Fahrten zu Paketstationen entfallen gänzlich durch die flexiblen DropPoints auf der App. Auf diese Weise wird Kunden mit DropFriends ein angenehmeres und planbares Shopping-Erlebnis ermöglicht.


        Besteller schwärmen von der App mit 4,9* im iOS Appstore




        Martin Peters, CEO
        Martin kam bereits durch seine technisch stark interessierte Familie mit digitalen Prozessen und Arbeitsgeräten in Berührung. Bei seinem Cousin hatte er Anfang der 90er Gelegenheit einen C64 zu bedienen, um Jahre später erste HTML-Codes auf seinem ersten Heim-PC schreiben zu können. “Sauberer oder smarter Code war mir nie so wichtig, wie das User Interface bzw. die Bedienbarkeit, die Innovation und die Ästhetik von Websites.” sagt Martin. Als Ausbildungsberuf wünschte er sich dennoch sehr eine informationstechnische Laufbahn. Allerdings wurde Martin durch Familie, Freunde und Lehrer der kreative Weg empfohlen, der, besonders durch das immer stärker zur Verfügung stehende Internet, nun auch Schnittmengen zur Informatik aufwies.

        Martins soziales Engagement prägte ihn zudem sehr. So setzte er sich stark als Feuerwehrmann ein und betreute später auch die Jugendfeuerwehr seiner Löschgruppe. Auch hier wendete er sich der Digitalisierung zu und arbeitete sich in damals neu eingeführte computerunterstützte Messtechnik für atomare und chemische Gefahren ein. Nach Abschluss seiner Ausbildung in der Gestaltungstechnik für Medien und Kommunikation im Jahre 2004 fasste Martin in Deutschlands erstem Fintech ClickandBuy Fuß. Als ehrgeiziger und neugieriger Mitarbeiter konnte er dort Mentoren und Förderer von sich überzeugen. Somit gelang ihm rasch der interne Aufstieg im Großbereich Online Payment, Produktmanagement und Process & Quality, in welchen er später auch in Konzernen, mittelständischen Unternehmen und StartUps tätig war. Auch bei der Feuerwehr überzeugte Martin und wurde am Institut der Feuerwehr NRW sowohl als ABC-Administrator, wie auch zum Gruppenführer ausgebildet. Die Beförderung zum Brandmeister folgte für eine Feuerwehrsondereinheit zur zusätzlichen Bekämpfung von atomaren, biologischen und chemischen Gefahren sowie Dekontaminationseinheit.

        Berufstechnisch wurde er insbesondere als Spezialist für Digital Commerce in leitender Funktion von crossfunktionalen agilen Teams angefordert; mit Schnittstellen zum Product Marketing, der Inhouse Entwicklung und dem User Experience Lab. Seit 2015 ist Martin als Product Owner tätig und seit 2016 offiziell als Certified Scrum Product Owner bescheinigt.In Expertenfunktionen unterstützte Martin zu Themen Prozessoptimierung, Service-Implementierung und interner Wissenstransfer, um letztlich 2019 gemeinsam mit Yasmin und Osamah das LogisticTech Startup DropFriends zu gründen und als Geschäftsführer tätig zu sein.

        Besonderes Augenmerk legt Martin bei der Entwicklung auf reibungslose automatisierte und regulatorisch korrekt umgesetzte Prozesse, sowie auf eine ausgeklügelte und simple Usability für Verbraucher und Mitarbeiter. “Die Nutzererfahrung ist neben unserem Team das höchste Gut. Wir bauen etwas Großartiges, dass mehr ist, als nur eine Etablierung eines Empfangsmanagments für Pakete. Wir bauen eine Community, die sozial agiert, fair entlohnt und transparent informiert wird. Zumal die aktuelle CO2 Emission auf der letzten Meile als Desaster zu bezeichnen ist. Wir haben einen hohen Anspruch an unser ganzheitliches Ziel und dieses baut darauf auf, dass auch noch unsere Kinder in der Lage sein müssen auf diesem Planeten zu leben. Sendungen klimaneutral entgegenzunehmen, so wie man einen Freund bzw. eine Freundin begrüßt, das ist mein Wunsch und hat sehr viel mit Respekt vor seinem Gegenüber und der Umwelt zu tun. Leider lässt genau das zurzeit auf der letzten Meile zu wünschen übrig. Wir ändern das und werden in wenigen Jahren der Standard für den Paketempfang werden.”



        Yasmin Werner, CFO
        Yasmin kennt seit jeher die Herausforderungen einer selbstständigen Tätigkeit, da ihr Vater diesen Weg im Bergischen Land selbst wählte. Ganz klar war, dass das für sie niemals in Frage kommen würde: Zu bürokratisch mit zu festgefahrene patriarchalen Strukturen aus denen es kaum ein Entkommen zu geben scheint. So formte sich bereits zu Schulzeiten eine idealistische Motivation einen Wechsel hervorrufen zu wollen. Sowohl gesellschaftlich, als auch politisch.

        Hiervon angetrieben führte sie unmittelbar nach Abschluss ihres Abiturs ihr Jurastudium in Leipzig und Bonn aus. Praktische Berufserfahrung erhielt sie durch die jahrelange Buchhaltungs-Tätigkeit im Betrieb ihres Vaters, sowie in der Versicherungsbranche und namenhaften Wirtschaftskanzleien. Ihr Ziel in der Politik einen Wechsel herbeizuführen wuchs bei steigendem Erfolg innerhalb ihres Studiums rasant, sodass Yasmin ihr erstes Staatsexamen erhielt. Mit der Idee zu DropFriends fand sich 2019 die Möglichkeit, ihre Kritik an der Selbstständigkeit und den Missständen im allgemeinen Unternehmertun, durch eine Eigengründung mit ihrem Wunsch nach einem gesellschaftlichen und unternehmerischen Wechsel in Deutschland zu vereinen. Als Gründerin eines LogisticTech Startups hat sie direkten Einfluss auf die Arbeitswelt und dem Umgang mit ArbeitnehmerInnen und unfairen Gegebenheiten. „In the future, there will be no female leaders. There will just be leaders.“ Das Zitat von Sheryl Sandberg zeigt eine Welt, wie sie von Yasmin gewünscht wird: Absolute Gleichgültigkeit gegenüber irgendeinem biologischen Merkmal, das nichts über Talent, Kompetenz oder Qualifikation aussagt.

        “Uns ist es wirklich egal, wie der Name, das Geschlecht, das Alter oder die Religion eines Mitarbeiters lauten, sondern nur ob gute Arbeit geleistet wird und die Person ins Team passt. Ich möchte Alleinerziehenden eine Chance auf einen flexiblen Job geben, der fair bezahlt wird. Sowas finde ich wichtig. Das gleiche gilt für die gesamte Logistikbranche. Die muss fairer und besser bezahlt werden und wir leisten mit DropFriends auf der letzten Meile unseren Beitrag.”



        Osamah Aldoaiss, CTO
        “Gute Software ist für Menschen gemacht – nicht für Maschinen." Osamah denkt seit jeher groß. Von Klein auf träumte er vom Aufbau von Dingen – die Welt mit “Neuem” zu bereichern und zu verbessern. Dieser intrinsischen Motivation konnte er letztlich mit Hilfe von Softwareentwicklung gerecht werden. Die digitale Welt eröffnete ihm zudem einen breiteren Blick auf die (dezentralen) Möglichkeiten, die da noch vor uns allen liegen.Seitdem strebt er nach positiver Eigenentwicklung im persönlichen, wie auch beruflichen Rahmen. Leidenschaft, Glaube und Menschlichkeit sind hierbei stets Kernelemente seiner Eigenansprüche. Wichtig sind dahingehend der Blick über den Tellerrand und nach positiven Gesellschaftsentwicklungen. Dies zeigt sich zum einen in seinen Tätigkeiten in gemeinnützigen Arbeiten, seiner persönlichen Ausbildung zum Imam, wie auch im Schaffen von digitalen Entwicklungen die ein “Gemeinsam” unterstützen.

        Nachdem Osamah langjährige Erfahrungen als Softwareentwickler bei Versicherungskonzernen, Agenturen und Startups sammelte, entschloss er, in Hinblick auf seine persönlichen Ziele und Leidenschaftsprojekte, eine Selbstständigkeit als Entwickler einzugehen. Immer mit Blick auf aktuellste und skalierbarste Entwicklersprachen, wie z.B React oder NodeJs, liegt ihm das Vereinfachen von komplexen Prozessen am Herzen. Während dieser Phase gründete er mit Yasmin und Martin das LogisticTech Startup DropFriends. Eine hoch skalierbare Plattform mit dem ein Miteinander in Stadtvierteln zur Verbesserung gesellschaftlicher, wie auch Klimaziele forciert werden.Die letzte logistische Meile benötigt zudem Zugang zu skalierbaren digitalen Möglichkeiten, welche aus soziologischer und ökonomischer Sicht zwingend erforderlich sind”.
        • Plattformbedingungen inklusive Vorvertragliche Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung zum Nutzungsvertrag sowie Anlegerinformation gemäß §§ 11a, 12, 12a, 13 und 17 FinVermV

        Schreiben Sie einen Kommentar:

        Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


        Dieser Kommentar wurde vom Administrator gelöscht, da er nicht mit den Nutzungsbedingungen der Plattform vereinbar war.
        profile
        Adrien am 14.07.2021

        Guten Morgen , Mein Name ist Adrien Lejuste, Kreditgeber und Privatinvestor. Ich war mit Ihrem Projekt auf der Finanzierungsplattform in Kontakt, was mich interessierte. Um mehr über meinen mehr

        profile
        Tristan am 14.07.2021

        Sehr geehrter Herr Lejuste, wir freuen uns über Ihr Interesse an DropFriends und bedanken uns für Ihre Anfrage. Ich habe Ihnen soeben auf die genannte Emailadresse geantwortet und freue mich auf mehr

        Investoren:

        Impact Übersicht

        Sustainable Development Goals

        Der durchschnittliche CO2-Ausstoß von 1KG bei der Paketzustellung wird um bis zu 2/3 reduziert.

        Investment Übersicht

        Fundingschwelle: keine
        Zinsen: 5% p.a.
        6.500 (+800) / 100.000
        7% (+1%)
        11 Investitionen
        Noch 125 Tage
        EUR

        Warnhinweis

        Gesetzlicher Warnhinweis nach § 13 Abs. 4 S. 1 VermAnlG

        Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

        Entrepreneur

        profile

        Impact Unternehmer

        • Martin Peters
        Profil

        Kategorie

        Umwelt