Häufig gestellte Fragen

Fragen zu Impact

Impact Investments sind nachhaltige Kapitalanlagen. Der Unterschied zu einer traditionellen Kapitalanlage und einem Impact Investment ist eine messbare soziale und oder ökologische Wirkung.

Konkret haben Impact Investments eine positive, messbare und nachhaltige Wirkung auf Themen wie Bildung, Armutsbekämpfung oder Umweltschutz.

Mehr dazu hier

Impact Unternehmen erreichen durch ihren Geschäftsbetrieb messbare soziale und oder ökologische Resultate. Auf unserer Plattform messen wir diese Nachhaltigkeit an den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen (engl. SDG).

Sämtliche Unternehmen auf unserer Plattform verpflichten sich ihren Impact über den Zeitraum der Finanzierung zu übermitteln. Schauen Sie sich ein Beispiel bei unseren Projekte an (LINK).

Wir richten die Messung von Nachhaltigkeit an den nachhaltigen Entwicklungszielen (engl. SDG) der Vereinten Nationen aus. Jedes Unternehmen auf unserer Plattform trägt einen greifbaren Teil zu der Erreichung dieser Ziele bei.




Die Vorteile unserer Impact Messung im Überblick: 


    • Beständigkeit
      Wiederholtes melden des erreichten Impacts seitens des Unternehmens, erlaubt Ihnen die Entwicklung des Unternehmens und des Impacts Ihrer Geldanlage über einen Zeitraum zu verfolgen.

    • Kontrolle
      Impact Unternehmen melden den Impact zum Zeitpunkt der Finanzierung und setzt sich eigenständig Ziele, damit eine Vergleichsmöglichkeit zwischen den gesetzten Zielen und dem tatsächlich erreichten Impact entsteht.

    • Vergleichbarkeit

      Impact Unternehmen mit gleichen oder ähnlichen Geschäftsmodellen können sich miteinander über die Datenbank vergleichen und gegenseitig voneinander lernen.


    • Transparenz
      Wir präsentieren neben dem positiven Impact eines Projekts auch den negativen Impact, um Ihnen ein möglichst transparentes Bild der Anlage und Ihres Impacts bieten zu können.




Fragen zum Investitionsprozess

Für Sie als Investor fallen keine Kosten oder Gebühren an. Die Nutzung der Plattform und das Tätigen von Investments ist für Sie kostenfrei.

Alle Zahlungstransaktionen werden per Überweisung getätigt.

Als Finanzanlagenvermittler im Sinne des § 34f Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 Gewerbeordnung (GewO) unterliegen wir verschiedenen Pflichten. Wir sind zum einen zu einer sogenannten Angemessenheitsprüfung verpflichtet (§ 16 Abs. 2 Finanzanlagenvermittlungsverordnung – FinVermV) und müssen hierbei Informationen über Ihre Kenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf bestimmte Arten von Finanzanlagen einholen, um einschätzen zu können, ob Sie über die erforderlichen Kenntnisse und Erfahrungen verfügen, um die Risiken im Zusammenhang mit der Art der Finanzanlage angemessen beurteilen zu können.

Wir müssen zum anderen einen Zielmarktabgleich gemäß § 16 Abs. 3b FinVermV durchführen, damit die Vermögensanlage innerhalb der Kundengattung vertrieben wird, für die die Finanzanlage bestimmt ist. Im Rahmen der vorliegenden beratungsfreien Anlagevermittlung führen wir hierbei einen eingeschränkten Abgleich durch, der sich auf die Bestimmung der Zielmarktkategorien „Kundenkategorie“ und „Kenntnisse und Erfahrungen“ beschränkt.

Kundenkategorie: Die von uns vermittelten Vermögensanlagen sind in erster Linie an Privatanleger gerichtet, d.h. an Kunden, die nicht als professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) und damit als Privatkunden im Sinne von § 67 Abs. 3 WpHG einzustufen sind.

Erforderliche Erfahrungen und Kenntnisse: Die Vermögensanlagen sind auf solche Privatanleger ausgerichtet, die zumindest insoweit über Erfahrungen bzw. Kenntnisse in Bezug auf Vermögensanlagen verfügen, als dass sie die spezifischen Risiken unserer Produkte, d.h. die Möglichkeit des Totalverlusts der Anlagesumme und das Fehlen eines Sekundärmarktes, verstehen.

Auf Impact Funding können Sie in Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt investieren.

Ein solches Nachrangdarlehen ist eine Mischform aus Eigenkapital und Fremdkapital und stellt aufgrund der Flexibilität und Ausgestaltung ein hilfreiches Finanzierungsintrument für Gründer dar. Lesen Sie weiter unten mehr über die Bedeutung der Begrifflichkeiten:


Verzinsungs- und Rückzahlungsmodalitäten

Der vom Unternehmen zu leistende Zins und die Tilgung sind über die Laufzeit des Darlehens im Vorhinein fixiert. Das bedeutet beispielsweise einen jährlichen Zins und eine endfällige Tilgung des Darlehens, wie bei einem klassischen Kreditprodukt. Investor und Unternehmen wissen somit, welche Zahlungsströme in Zukunft stattfinden werden.


Besicherungsgrad

Eine Sicherheit dient im Fall der Zahlungsunfähigkeit eines Unternehmens als Vermögen, um Ansprüche aus Forderungen, wie einem Darlehen, zu bedienen und definiert den Besicherungsgrad. Ein unbesichertes Darlehen ist ein Finanzierungsinstrument ohne solche Sicherheiten und die Ansprüche von Gläubigern werden entsprechend Ihres Rangs (siehe unten) ausgeglichen.


Nachrang 

Der Rang eines Gläubigers, zum Beispiel von einem Darlehensgeber, zeigt im Insolvenzfall des Unternehmens die Reihenfolge der Ansprüche an. Als nachrangiges Finanzinstrument tritt der Gläubiger hinter Ansprüchen mit höherem Rang zurück und wird entsprechend später bedient; mit dem Risiko weniger oder keine Forderungsansprüche durchzusetzen.


Qualifizierter Rücktritt

Der qualifizierte Rangrücktritt meint das Stunden der Forderung, falls die Durchsetzung der Forderung zu einer Insolvenz des Unternehmens führen würde. Die Forderung würde solange ausgesetzt, bis die Erfüllung der Gläubigeransprüche das Unternehmen nicht in die Zahlungsunfähigkeit versetzen würde. Sobald das Unternehmen über ausreichend Liquidität verfügt, um das Darlehen zu begleichen, werden die Ansprüche der Investoren gemäß dem Darlehensvertrag bedient.

Die auf Impact Funding vermittelten Finanzanlagen sind Erstausgaben eines Finanzprodukts ohne aktiven Zweitmarkt. Das bedeutet, dass die Finanzanlage während der Laufzeit nicht vorzeitig über die Plattform zurückzugeben oder verkauft werden kann.

Fragen zur Plattform und Nutzeraccount

Die Plattform-Manager von Impact Funding sind die Ansprechpartner für alle Belange rund um die Plattform. Ihre Fragen, Anmerkungen oder Wünsche können Sie gerne an folgende E-Mail-Adresse senden:

info@impact-funding.org

Wir bemühen uns um eine zeitnahe Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0) 30 2325 3059.

Auf der Plattform sind für Benutzer nur Passwörter erlaubt, die

  • min. 8 Zeichen lang sind
  • min. 1 Großbuchstaben haben
  • min. 1 Kleinbuchstaben haben
  • min. 1 Sonderzeichen haben
  • min. 1 Zahl enthalten
Weitere Informationen zur Erstellung von und zum Umgang mit sicheren Passwörtern finden Sie hier.

Eine Änderung der E-Mail-Adresse ist zum Schutz der Nutzer nur durch die Plattform-Manager möglich.
Sollte sich Ihre E-Mail-Adresse geändert haben, wenden Sie sich bitte an uns über das Kontaktformular.

Ihre Investitionen in Emittenten auf unserer Plattform sind unabhängige Rechtsgeschäfte zwischen Ihnen und den Emittenten. Sollte Impact Funding nicht mehr existieren, bleibt der Darlehensvertrag und Ihr Anspruch auf die Verzinsung und Rückzahlung Ihres Investitionsbetrags unverändert bestehen.

Fragen für Impact Unternehmer

Wenn Sie sich auf eine Finanzierung bewerben möchten, können Sie dies hier tun.

Dort finden Sie weiterführende Informationen zu den Anforderungen an eine Finanzierung auf unserer Plattform. Ausschlaggebend sind bei Ihrer Bewerbung die unternehmerische Tätigkeit und der Impact, der durch Ihr Unternehmen erzeugt wird.

Anschließend wird Ihre Bewerbung durch uns geprüft. Wenn alle Informationen vorliegen und den Nutzungsbedingungen der Plattform entsprechen, nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Anfrage zu einer Finanzierung wird zunächst von uns geprüft. Dadurch soll sichergestellt werden, dass jedes Projekt zur Ausrichtung der Plattform passt und den Nutzungsbedingungen entspricht.

Eine schnelle und individuelle Betreuung der Impact Unternehmer ist uns dabei wichtig. 

Den Status Ihrer Anfrage können Sie jederzeit in Ihrem Nutzerprofil unter "Meine Finanzierungen" einsehen. Natürlich dürfen Sie aktuellen Stand auch bei unseren Plattform-Managern erfragen, per Mail unter info@impact-funding.org oder telefonisch unter +49 (0) 30 2325 3059.